Geschirrtücher



Geschirrtücher – unverzichtbare Küchenhelfer im Haushalt

Der größte Teil unseres schmutzigen Geschirrs wandert heutzutage ganz praktisch in die Spülmaschine, die die Arbeit ganz von selbst erledigt. Dennoch dürfen gute Geschirrhandtücher in keiner Küche fehlen, denn die empfindlichen Gläser, das gute Silberbesteck und die übergroßen Töpfe sollten schonender von Hand gespült werden. Damit anschließend alles schön trocken und streifenfrei wieder in den Schrank wandern kann, sind Küchenhandtücher ein unverzichtbares Muss in jeder Küche. Geschirrtücher sind sofort zur Hand, wenn beim Kochen mal etwas daneben geht und eignen sich perfekt zum Trocknen nasser Hände. Und – passend zur Kücheneinrichtung ausgewählt – sind sie ganz nebenbei auch noch hübsches Accessoire mit dekorativem Effekt.

Geschirrtücher – Stoffe und Designs – Tipps zur Auswahl

Geschirrtücher oder Küchentücher gibt es in verschiedenen Designs und aus unterschiedlichen Materialien. Doch welche Geschirrtücher sind gut? Welche Geschirrtücher fusseln nicht und saugen am besten? Wir geben dir Tipps, aus welchem Material Geschirrtücher üblicherweise sind und für welche Zwecke du sie am besten einsetzen kannst:

Geschirrtücher aus Baumwolle 

Das Material Baumwolle ist seit jeher der Klassiker. Baumwolle ist besonders saugfähig und zudem günstig. Mit einem Geschirrtuch aus Baumwolle kannst du im Nu dein Geschirr, das Besteck und die Töpfe abtrocknen.

Geschirrtücher aus Leinen

Leinen ist wie Baumwolle ein Naturmaterial, ist sehr robust und hat ebenfalls eine hohe Saugkraft. Zudem ist Leinen fusselfrei und hervorragend zum Trocknen und Polieren von Gläsern geeignet. Auf die Frage - welche Geschirrtücher für Gläser? - ist das Material Leinen immer die beste Wahl.

Geschirrtücher aus Halbleinen

Halbleinen ist ein Mischgewebe aus Leinen und Baumwolle. Hier vereinen sich die Vorteile beider Materialien: Küchentücher aus Leinen sind sehr strapazierfähig, reißfest und saugstark, der Baumwollanteil sorgt für Elastizität und Geschmeidigkeit. Diese Kombination macht die Geschirrhandtücher zu idealen Helfern in der Küche. Ob zum Trocknen von Geschirr, Besteck oder Hände, zum Polieren von Gläsern oder als Topflappenersatz zum Heben von heißen Töpfen – solche Küchentücher machen alles mit und halten ein Leben lang.

Geschirrtücher waschen – Tipps zur Pflege der Küchentücher

Gute Geschirrhandtücher halten bei richtiger Pflege ein Leben lang! Meist sind sie aber stärker verschmutzt als manch andere Textilien und sollten daher immer bei der richtigen Temperatur gewaschen werden. Ein Blick auf die Waschanleitung im Etikett bringt Klarheit. Küchentücher aus Baumwolle sind in der Regel bei 60 Grad oder mehr, Geschirrtücher aus Leinen oder Halbleinen bei bis zu 95 Grad waschbar. Wichtig ist, keinen Weichspüler zu benutzen, damit Geschirrtücher dauerhaft ihre Trockenfähigkeit erhalten. Um mögliche Keime abzutöten, kannst du das Geschirrtuch auch zwischen den Waschvorgängen immer mal für einige Minuten bei hoher Wattzahl in die Mikrowelle geben.

Geschirrtücher aus Leinen & Baumwolle im Baltic Design Shop

Im Baltic Design Shop – dem Online-Shop für nordisches Wohndesign – findest du sorgfältig ausgesuchte Geschirrtücher aus Leinen und Leinen-Baumwollmischung in verschiedenen Größen und Designs. 

Die baltischen Länder sind bekannt für ihre Leinentextilien - aus Leinen machen sie Bettbezüge, Sofakissen, Tischdecken und vor allem Küchentextilien wie Hand- und Geschirrtücher. Die im Online-Shop angebotenen Küchenhandtücher – ob gestreift oder im typischen Karomuster – wirken gradlinig und modern. Die leuchtenden Farben rot, blau, grün, schwarz oder weiß in Verbindung mit dem Beige des Leinens machen die Geschirrtücher unverwechselbar und zu eleganten Accessoires in der Küche. Bestelle jetzt die originellen Design-Geschirrtücher für deine Küche und freue dich jeden Tag auf die schönen Farben und Muster!

Zahlungsbedingungen, Versand, Retoure

Zahlungsbedingungen

Versandkosten

Die Versandkosten betragen 3,90 € pro Bestellung. Ab 75 € Einkaufswert ist der Versand für dich kostenlos. Ausgenommen davon sind Speditionsaktikel, bei denen eine einmalige Versandkostenpauschale von 29 € erhoben wird.

Zahlarten

Du hast die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Sofortüberweisung, giropay und PayPal. Mit dem PayPal Gastkonto auch mit Kreditkarte und per Lastschrift.

Hast du die Zahlung per Vorkasse gewählt, so solltest du den Kaufpreis direkt nach Vertragsschluss auf das folgende Konto überweisen:

Begünstigte: Brigitta Ziegler 

IBAN: DE14600501017495073016 

BIC/SWIFT: SOLADEST600 

Bank: Baden-Württembergische Bank

Die Ware wird unverzüglich nach Zahlungseingang verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang des vollen Rechnungsbetrags. 

Für die Zahlung per Paypal musst du ein PayPal-Konto haben bzw. dich dazu registrieren. Während des Bestellprozesses wirst du auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Nachdem du dich dort mit deinen Zugangsdaten angemeldet hast, kannst du die Zahlung abschließen. Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung. 

Bei Zahlung per Sofortüberweisung kannst du über eine sichere, TÜV-geprüfte Verbindung direkt via Online-Banking bezahlen. Du wirst nach dem Kauf auf die Sofortüberweisung-Seite weitergeleitet, wo du deine Online-Banking Zugangsdaten und eine TAN-Nummer eingeben und den Kauf abschließen kannst. Deine Bankdaten werden nicht gespeichert und sind von niemandem außer dir einsehbar. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.

Ähnlich wie Sofortüberweisung, ermöglicht giropay das direkte und sichere Bezahlen via Online-Banking. Du wirst nach dem Kauf direkt auf giropay-Seite weitergeleitet, wo du die Bankleitzahl deiner Bank eingeben musst. Nimmt deine Bank an dem giropay-Bezahlsystem teil, kannst du deine Online-Banking-Zugangsdaten eingeben und mit einer TAN-Nummer deinen Kauf bezahlen. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.
Infos über die teilnehmenden Banken findest du HIER

Du kannst via PayPal auch mit der Kredikarte und per Lastschrift bezahlen. Nachdem du im Bestellprozess auf die Seite von PayPal weitergeleitet worden bist, kannst du dort den  Gast-Zugang auswählen. Danach als Zahlungsart entweder Kreditkarte oder Lastschrift auswählen, die notwendigen Felder ausfüllen und die Zahlung abschließen. Bitte beachte, dass PayPal den Gastzugang nur für drei Bezahlvorgänge ermöglicht.

Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung.


Versand

Sofort lieferbare Artikel

Die Lieferzeit für sofort lieferbare Artikel mit Standort Deutschland beträgt zwei bis drei Werktage ab Zahlungseingang. Du erhältst eine Versandbestätigung sobald die Ware an den Lieferanten DPD übergeben worden ist. 

Artikel mit Lieferzeit

Die Lieferzeit fü, r Artikel, die vom Hersteller auf Bestellung angefertigt werden und dir danach direkt verschickt werden, wird in der Produktbeschreibung angegeben. 

Nach Eingang Deiner Bestellung wird die voraussichtliche Lieferzeit mit dem Hersteller abgestimmt und Du darüber in einer gesonderten Mail informiert. Nachdem die Ware an den Lieferanten übergeben worden ist, erhältst du eine Versandbestätigung per E-Mail mit deiner Sendungsnummer zur Sendungsverfolgung und die Rechnung in pdf-Format.

Einige Artikel werden aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichts als Speditionsartikel versendet. Ein Liefertermin wird von der Spedition mit dir abgestimmt.

Solltest du mehrere Artikel bestellt haben, die unterschiedliche Lieferzeiten haben, dann werden die sofort versandfertigen Artikel innerhalb von zwei Tagen verschickt. Artikel mit einer Herstellungszeit werden separat geliefert. 

Versand in die EU und Schweiz

Ich versende sehr gerne auch in die andere Länder der Europäischen Union und in die Schweiz

Bei Bestellungen in die Schweiz und Norwegen wird dir eine Nettorechnung (ohne die Deutsche MwSt.) ausgestellt. Die Schweizer bzw. Norwegische Mehrwertsteuer sowie die Einfuhrgebühren müssen vom Käufer übernommen werden.


Retoure


Wenn du etwas zurückgeben möchtest, kannst du dies 14 Tage ab Erhalt der letzten Ware tun. 

Ab den 13.0, 6.2014 muss ein Widerruf ausdrücklich erklärt werden und kann entweder schriftlich oder telefonisch folgen. Bitte verwende dazu das Widerrufsformular. Alternativ kannst du eine E-Mail an info@balticdesignshop.de senden oder den Widerrufswunsch telefonisch unter 0711 – 907 38 200 (Mo-Fr 9 – 14 Uhr) mitteilen. Danach erhältst du per E-Mail ein Retourenlabel zum Ausdrucken oder eins zum Draufkleben per Post und kannst die Ware zur Post bringen. Wenn du einen Artikel bestellt hast, der per Spedition geliefert wurde, wird mit dir ein Termin zum Abholen telefonisch vereinbart.