15.03.2018

Johanna traf ich das erste Mal persönlich auf dem Designfestival State of Design. BERLIN, hatte aber bis dahin schon viel von ihr gehört und gesehen. Sie zählt zu den jungen estnischen Designer/Innen mit großem Zukunftspotential, wovon auch der ihr im Herbst 2016 geliehener Preis SÄSI für den besten estnischen Nachwuchsdesigner erzeugt.

Das Studio

Im Januar habe ich sie in ihr neuem Studio im ARS-Haus in Tallinn besucht, wo sie sich gerade gemütlich eingerichtet hatte. Das ARS-Haus ist eine Sehenswürdigkeit für sich – das ehemalige sowjetische Kombinat für Kunstprodukte beherbergte schon zur Sowjetzeiten zahllose Künstler und Designer aus verschiedenen Branchen. So ist auch heute das Haus besetzt mit Ateliers, Studios und Künstlerbüros gemischt mit monatlich stattfindenden neuen Ausstellungen, Performances und Workshops. Schon der Wegweiser im Flur hat mich stark beeinflusst, da es etwas Zeit in Anspruch nimmt, bis man den richtigen Gebäudeflügel, Etage und Tür findet:)


IMG_3239_Tamma_Design_Flur.jpg


Johanna empfing mich mit einem breitem Lächeln, leckeren Keksen und vielen ihrer Prototypen, die sie sich zu jedem Produkt aus einem ihrer Schränke hervorgeholt hat, um den Weg von einer Idee zum fertigen Produkt zu verdeutlichen.


Johanna Tammsalu Tamma Design


Sie bezeichnet sich selber als eine Designerin, die offen und ohne sich eingrenzen zu wollen auf der Suche nach neuen Ideen und Konzepten ist. Daraus sollen Produkte mit Geschichte und einem klaren Mehrwert für den Benutzer entstehen.

Der Weg zum Ziel

In Johannas Kindheit spielten die Modeshows, die sie zusammen mit ihrer Schwester und ihren Freundinnen für die Nachbarschaft organisiert hat, eine entscheidenden Rolle. Die Stoffe borgten sie sich von der Mutter, die Textildesignerin war. Die fantasievollen Shows, auch wenn nur als lustiges Spiel gesehen, prägten Johanna stark und legten den Grundstein für ihre eigene Kreativität.


Johanna Tammsalu TammaDesign Studio


Nach dem Abitur ging sie zum Studieren nach London. Nicht Produktdesign, sondern Werbung, da sie die Schnittmenge von Business und kreatives Schaffen reizvoll fand. In der Zeit in London arbeite sie für eine Medienagentur mit weltberühmten Großkunden, hat viel über Professionalität und Schnelligkeit gelernt und zum Schluss das hektische Treiben für sich als doch zu stumpf empfunden. Weiter ging es nach Spanien, wo sie ein Studium in Produktdesign absolviert hat. Im Gegensatz zu der nordischen Schule in der Designausbildung, wo die Funktion allem anderen vorangesetzt wird, setzen die Spanier einen gleichwertigen Schwerpunkt auf die Kreativität – ein Produkt muss eine Idee mit sich tragen, einen Grund für die Schaffung kommunizieren und Emotionen erwecken.

TammaDesign – ein Designerlabel für innovatives Produktdesign ohne Limits

Nach diesem Prinzip verfährt auch Johanna mit ihrem Label TAMMA DESIGN. Dabei hat sie keine spezifischen Vorlieben oder Vorgaben hinsichtlich Produkte, die sie schafft und Materialien, die sie verwendet. Was sie macht, ist, wie sie selber sagt: „conceptual design with great products that have a meaning and story behind to discover“ („Konzeptionelles Design mit großartigen Produkten, die eine Bedeutung und eine Geschichte zum Entdecken haben“).

Ihre ersten Produkte waren Halsketten und Armreife aus Kletterseilen, die sie bis heute erfolgreich unter dem Label JOTI KNOT verkauft. Idee dazu kam ihr, als eine Dozentin in Spanien eine Kette aus Seilen getragen hat. Sie fand den Halsschmuck sehr originell und spannend und ist nach dem Seminar sofort in einen Laden für Bergsteigerausrüstung gegangen, hat sich 5 Meter Neonkletterseil geholt und angefangen zu experimentieren.


Joti Knot Schmuck aus Kletterseilen


Aus Kletterseilen macht sie auch andere Produkte. Im Baltic Design Shop findest du ihre Hängegarderoben aus Kletterseilen, die von der Nutzerfreundlichkeit, Funktionalität und Optik her jedem Konkurrenzprodukt überlegen sind. Die Haken aus Kunstharz können leicht mit einer Hand höher und niedriger gestellt werden, die Haken sind so tief, dass mehrere Taschen, Jacken und Mäntel an einem Haken Platz finden. Die Garderobe kann auch problemlos und ohne großen Aufwand verkleinert werden.


Hängegarderobe Kletterseil Design

Hängegarderobe Seil Decke Design


Die Produkte, mit denen Johanna am meisten weltweite Aufmerksamkeit erzielt hat, sind jedoch die keramischen Leuchten in unüblichen Formen. Die Leuchten SOLID SPIN waren ihre Abschlussarbeit an der Universität in Spanien. Die Aufgabe war es, ein neues Produkt aus einem vorhandenen Alltagsgegenstand zu entwickeln. Johanna wählte dazu einen ganz normalen Frauenschuh, den sie schnell um die eigene Achse drehen ließ. Die Formen, die so entstanden sind, hat sie abfotografiert und in die Entwürfe zu Pendelleuchten übertragen.


Solid Spin Lamps Tamma Design


Die Leuchten werden heute in Italien produziert, da die Formsprache so kompliziert ist, dass nur die besten Keramikwerkstätten der Welt dazu in der Lage sind, diese herzustellen. Die hochwertige Arbeit und das besondere Design schätzen vor allem Innenarchitekten, Restaurants und Hotels, aber auch designaffine Privatkunden.

Die Zukunft – noch mehr Kletterseile und Siegeszug des estnischen Designs

Aktuell arbeitet Johanna an einer Indoor-Schaukel, die ihr Lieblingsmaterial Kletterseil mit Polstermöbelelementen und Sperrholz verbindet. Verspieltheit und Emotionen mit im Vordergrund, wird daraus wieder ein besonderes Produkt, das ich demnächst auch im Baltic Design Shop anbieten werde. Die Schaukel habe ich bei unserem Treffen mit großem Vergnügen getestet:)


Interview TammaDesign Brigitta Ziegler


Zu der Frage, was estnisches Design für sie ausmacht, meint Johanna, dass es schon eindeutig nordisch ist, doch mit ein bisschen Humor und einem besonderen Etwas. Sie wünscht sich mehr Farben und Fröhlichkeit in die Produkte von estnischen Designern, das schafft Emotionen und bringt einen zum Lächeln.

Auf meine obligatorische letzte Frage zu den drei Orten in Estland, wo ein designinteressierter Ausländer unbedingt hin müsste, empfiehlt sie einen Spaziergang in den Stadtteilen Kopli und Kalamaja in Tallinn, einen Besuch im Freilichtmuseum (für das ursprüngliche Alltagsdesign der Esten) und eine Besichtigung der vielen Gutshäuser in ganz Estland, um die schöne alte Möbel zu bewundern.

Mehr von Johannas Design findest Du HIER

Wie hat dir dieser Artikel gefallen? Hinterlasse ein Kommentar gleich hier unten!



Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Zahlungsbedingungen, Versand, Retoure

Zahlungsbedingungen

Versandkosten

Die Versandkosten betragen 4,95 € pro Bestellung. Ab 75 € Einkaufswert ist der Versand für dich kostenlos. 

Zahlarten
Du hast die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Sofortüberweisung, giropay und PayPal. Mit dem PayPal Gastkonto auch mit Kreditkarte und per Lastschrift.

Hast du die Zahlung per Vorkasse gewählt, so solltest du den Kaufpreis direkt nach Vertragsschluss auf das folgende Konto überweisen:

Begünstigte: Brigitta Ziegler 

IBAN: DE14600501017495073016 

BIC/SWIFT: SOLADEST600 

Bank: Baden-Württembergische Bank

Die Ware wird unverzüglich nach Zahlungseingang verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang des vollen Rechnungsbetrags. 

Für die Zahlung per Paypal musst du ein PayPal-Konto haben bzw. dich dazu registrieren. Während des Bestellprozesses wirst du auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Nachdem du dich dort mit deinen Zugangsdaten angemeldet hast, kannst du die Zahlung abschließen. Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung. 

Bei Zahlung per Sofortüberweisung kannst du über eine sichere, TÜV-geprüfte Verbindung direkt via Online-Banking bezahlen. Du wirst nach dem Kauf auf die Sofortüberweisung-Seite weitergeleitet, wo du deine Online-Banking Zugangsdaten und eine TAN-Nummer eingeben und den Kauf abschließen kannst. Deine Bankdaten werden nicht gespeichert und sind von niemandem außer dir einsehbar. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.

Ähnlich wie Sofortüberweisung, ermöglicht giropay das direkte und sichere Bezahlen via Online-Banking. Du wirst nach dem Kauf direkt auf giropay-Seite weitergeleitet, wo du die Bankleitzahl deiner Bank eingeben musst. Nimmt deine Bank an dem giropay-Bezahlsystem teil, kannst du deine Online-Banking-Zugangsdaten eingeben und mit einer TAN-Nummer deinen Kauf bezahlen. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.
Infos über die teilnehmenden Banken findest du HIER

Du kannst via PayPal auch mit der Kredikarte und per Lastschrift bezahlen. Nachdem du im Bestellprozess auf die Seite von PayPal weitergeleitet worden bist, kannst du dort den  Gast-Zugang auswählen. Danach als Zahlungsart entweder Kreditkarte oder Lastschrift auswählen, die notwendigen Felder ausfüllen und die Zahlung abschließen. Bitte beachte, dass PayPal den Gastzugang nur für drei Bezahlvorgänge ermöglicht.

Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung.

Versand

Sofort lieferbare Artikel

Die Lieferzeit für sofort lieferbare Artikel mit Standort Deutschland beträgt zwei bis drei Werktage ab Zahlungseingang. Du erhältst eine Versandbestätigung sobald die Ware an den Lieferanten DPD übergeben worden ist. 

Artikel mit Lieferzeit

Die Lieferzeit für Artikel, die vom Hersteller auf Bestellung angefertigt werden und dir danach direkt verschickt werden, wird in der Produktbeschreibung angegeben. 

Nach Eingang Deiner Bestellung wird die voraussichtliche Lieferzeit mit dem Hersteller abgestimmt und Du darüber in einer gesonderten Mail informiert. Nachdem die Ware an den Lieferanten übergeben worden ist, erhältst du eine Versandbestätigung per E-Mail mit deiner Sendungsnummer zur Sendungsverfolgung und die Rechnung in pdf-Format.

Einige Artikel werden aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichts als Speditionsartikel versendet. Ein Liefertermin wird von der Spedition mit dir abgestimmt.

Solltest du mehrere Artikel bestellt haben, die unterschiedliche Lieferzeiten haben, dann werden die sofort versandfertigen Artikel innerhalb von zwei Tagen verschickt. Artikel mit einer Herstellungszeit werden separat geliefert. 

Lieferung in die Schweiz

Für Lieferungen in die Schweiz empfehlen wir Dir den Service von MeinEinkauf.ch zu nutzen. Alle Informationen findest Du unter MeinEinkauf.ch. Alle Zollformalitäten und die Lieferung zur Haustür übernimmt dann gegen eine geringe Gebühr MeinEinkauf.ch. Die Ware wird schnell, fertig verzollt und günstig geliefert.

Retoure


Wenn du etwas zurückgeben möchtest, kannst du dies 14 Tage ab Erhalt der letzten Ware tun. 

Ab den 13.06.2014 muss ein Widerruf ausdrücklich erklärt werden und kann entweder schriftlich oder telefonisch folgen. Bitte verwende dazu das Widerrufsformular. Alternativ kannst du eine E-Mail an info@balticdesignshop.de senden oder den Widerrufwunsch telefonisch unter 0711 – 907 38 200 (Mo-Fr 9 – 14 Uhr) mitteilen. Danach erhältst du per E-Mail ein Retourenlabel zum Ausdrucken oder eins zum Daraufkleben per Post und kannst die Ware zur Post bringen. Wenn du einen Artikel bestellt hast, der per Spedition geliefert wurde, wird mit dir ein Termin zum Abholen telefonisch vereinbart.