15.05.2017

In einem Wohnhaus in Tallinn, das in den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts vom wohlhabenden bürgerlichen Milieu bewohnt wurde, plante der Architekt Alfred Kehva auch eine Wohnung für sich selbst. Im dritten Obergeschoss liegend, beherbergte die große 94,6 m2-Wohnung ein geräumiges Foyer, ein Kamin- und Esszimmer, Dienstmädchenzimmer, eine Küche, ein Schlaf- und ein Badezimmer.

Die Innendesignerin Angelika Vaht hat sich jetzt die Aufgabe gestellt, den Grundriss dieser Wohnung den heutigen Bedürfnissen anzupassen, ohne dabei auf die vorhandenen Einrichtungselemente zu verzichten. Durch das gekonnte Kombinieren von Originaldetails und moderner Inneneinrichtung hat sie eine Wohnung mit besonderer Atmosphäre geschaffen.


Wohnung einrichten skandinavisch


Die Renovierung der Wohnung begann mit einem Modernisierungsplan. Das Bad wurde auf Kosten des Foyers vergrößert, da ein direkter Zugang zum Esszimmer und zur Küche nicht mehr notwendig war. Das kleine Dienstmädchenzimmer wurde aufgegeben, um mehr Fläche der Küche zur Verfügung zu stellen.


Flur skandinavisch einrichten


Die Wohnung ist geräumig und hell, aus den Fernstern öffnet sich ein Blick sowohl auf den Park, wie auch auf die Altstadt von Tallinn. In der Gestaltung der Wohnung setzte die Designerin auf Kontraste: alt und neu, hell und dunkel. Die Wände und die Decken in der gesamten Wohnung wurden weiß gestrichen, für das Esszimmer hat sie eine Tapete in zarten Tönen ausgewählt. Parkettböden sind als Gegenpol zu den hellen Wänden dunkel geölt. Die Küche in schwarz und dunkelgrau ist maßgeschneidert. Als moderne Elemente wurden in der Küche Marmor und Beton eingesetzt. Die Arbeitsfläche ist aus Betonmasse, in die getönte Farbpigmente hinzugefügt wurden. Die Fläche wurde anschließend poliert und lackiert und hält jetzt auch hohen Temperaturen stand.


Küche und Esszimmer in schwarz & grau


Die Originaldetails der Wohnung wurden, so viel es ging, beibehalten und aufgepeppt. Da die Wohnung in einem recht guten Zustand war, haben alle Zimmer noch den Original-Fischgräten-Parkett, Deckenverzierungen sowie ursprüngliche Innentüren und Einbauschränke.

Zwischen Foyer und Schlafzimmer entdecke die Innendesignerin ein kleines Fenster, was sich hinter dem Spiegel versteckt hatte. Das Glas des Fensters wurde ausgetauscht und das Fenster als Gestaltungselement gezielt in Szene gesetzt. Alle Türen in der Wohnung wurden restauriert, die Leisten nur teilweise erneuert. In jedem Zimmer sollte nach dem Plan der Designerin ein Einbauschrank stehen. So war es auch ursprünglich, weshalb die meisten vorhandenen Schränke weiterhin eingesetzt werden konnten. Nur im Arbeitszimmer sollte ein größerer Schrank stehen, weshalb der Originalschrank erweitert und mit neuen Türen versehen wurde.


Alte Einrichtungselemente in einer modernisierten Wohnung


Die Leuchten im Foyer stammen aus dem Fundus des estnischen Designers Tõnis Vellamaa. Die Beleuchtung für das Esszimmer wurde von den Vorgängern übernommen. Die modernen Küchenlichter sind von Artemide. Die Wohnzimmerleuchte Vertigo vereint den Altbau mit modernem Design und schafft so eine besondere Atmosphäre. Im Zusammenspiel mit dem alten Kamin, dem dezenten Modulsofa in blau und dem kuscheligen Teppich in grau ist eine Wohlfühloase mit Stil entstanden.


Wohnzimmer skandinavisch einrichten


Text: Eva Arpo | Fotos: Tõnu Tunnel




Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Zahlungsbedingungen, Versand, Retoure

Zahlungsbedingungen

Versandkosten

Die Versandkosten betragen 4,95 € pro Bestellung. Ab 75 € Einkaufswert ist der Versand für dich kostenlos. 

Zahlarten
Du hast die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Sofortüberweisung, giropay und PayPal. Mit dem PayPal Gastkonto auch mit Kreditkarte und per Lastschrift.

Hast du die Zahlung per Vorkasse gewählt, so solltest du den Kaufpreis direkt nach Vertragsschluss auf das folgende Konto überweisen:

Begünstigte: Brigitta Ziegler 

IBAN: DE14600501017495073016 

BIC/SWIFT: SOLADEST600 

Bank: Baden-Württembergische Bank

Die Ware wird unverzüglich nach Zahlungseingang verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang des vollen Rechnungsbetrags. 

Für die Zahlung per Paypal musst du ein PayPal-Konto haben bzw. dich dazu registrieren. Während des Bestellprozesses wirst du auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Nachdem du dich dort mit deinen Zugangsdaten angemeldet hast, kannst du die Zahlung abschließen. Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung. 

Bei Zahlung per Sofortüberweisung kannst du über eine sichere, TÜV-geprüfte Verbindung direkt via Online-Banking bezahlen. Du wirst nach dem Kauf auf die Sofortüberweisung-Seite weitergeleitet, wo du deine Online-Banking Zugangsdaten und eine TAN-Nummer eingeben und den Kauf abschließen kannst. Deine Bankdaten werden nicht gespeichert und sind von niemandem außer dir einsehbar. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.

Ähnlich wie Sofortüberweisung, ermöglicht giropay das direkte und sichere Bezahlen via Online-Banking. Du wirst nach dem Kauf direkt auf giropay-Seite weitergeleitet, wo du die Bankleitzahl deiner Bank eingeben musst. Nimmt deine Bank an dem giropay-Bezahlsystem teil, kannst du deine Online-Banking-Zugangsdaten eingeben und mit einer TAN-Nummer deinen Kauf bezahlen. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.
Infos über die teilnehmenden Banken findest du HIER

Du kannst via PayPal auch mit der Kredikarte und per Lastschrift bezahlen. Nachdem du im Bestellprozess auf die Seite von PayPal weitergeleitet worden bist, kannst du dort den  Gast-Zugang auswählen. Danach als Zahlungsart entweder Kreditkarte oder Lastschrift auswählen, die notwendigen Felder ausfüllen und die Zahlung abschließen. Bitte beachte, dass PayPal den Gastzugang nur für drei Bezahlvorgänge ermöglicht.

Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung.

Versand

Sofort lieferbare Artikel

Die Lieferzeit für sofort lieferbare Artikel mit Standort Deutschland beträgt zwei bis drei Werktage ab Zahlungseingang. Du erhältst eine Versandbestätigung sobald die Ware an den Lieferanten DPD übergeben worden ist. 

Artikel mit Lieferzeit

Die Lieferzeit für Artikel, die vom Hersteller auf Bestellung angefertigt werden und dir danach direkt verschickt werden, wird in der Produktbeschreibung angegeben. 

Nach Eingang Deiner Bestellung wird die voraussichtliche Lieferzeit mit dem Hersteller abgestimmt und Du darüber in einer gesonderten Mail informiert. Nachdem die Ware an den Lieferanten übergeben worden ist, erhältst du eine Versandbestätigung per E-Mail mit deiner Sendungsnummer zur Sendungsverfolgung und die Rechnung in pdf-Format.

Einige Artikel werden aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichts als Speditionsartikel versendet. Ein Liefertermin wird von der Spedition mit dir abgestimmt.

Solltest du mehrere Artikel bestellt haben, die unterschiedliche Lieferzeiten haben, dann werden die sofort versandfertigen Artikel innerhalb von zwei Tagen verschickt. Artikel mit einer Herstellungszeit werden separat geliefert. 

Lieferung in die Schweiz

Für Lieferungen in die Schweiz empfehlen wir Dir den Service von MeinEinkauf.ch zu nutzen. Alle Informationen findest Du unter MeinEinkauf.ch. Alle Zollformalitäten und die Lieferung zur Haustür übernimmt dann gegen eine geringe Gebühr MeinEinkauf.ch. Die Ware wird schnell, fertig verzollt und günstig geliefert.

Retoure


Wenn du etwas zurückgeben möchtest, kannst du dies 14 Tage ab Erhalt der letzten Ware tun. 

Ab den 13.06.2014 muss ein Widerruf ausdrücklich erklärt werden und kann entweder schriftlich oder telefonisch folgen. Bitte verwende dazu das Widerrufsformular. Alternativ kannst du eine E-Mail an info@balticdesignshop.de senden oder den Widerrufwunsch telefonisch unter 0711 – 907 38 200 (Mo-Fr 9 – 14 Uhr) mitteilen. Danach erhältst du per E-Mail ein Retourenlabel zum Ausdrucken oder eins zum Daraufkleben per Post und kannst die Ware zur Post bringen. Wenn du einen Artikel bestellt hast, der per Spedition geliefert wurde, wird mit dir ein Termin zum Abholen telefonisch vereinbart.


Consent Manager öffnen