29.06.2021

Das eigene Heim ist unser Rückzugsort, hier entspannen wir vom hektischen Alltag und verbringen kostbare Zeit mit der Familie und Freunden. Gerade in unruhigen Zeiten steigt unsere Sehnsucht nach einem schönen und behaglichen Zuhause. Nachhaltig und qualitativ gute Möbel und Accessoires, die für Wohnlichkeit sorgen, tragen zu unserem Wohlbefinden besonders bei. Produkte aus Naturmaterialien liegen dabei nach wie vor im Trend und spielen vor allem bei der Herstellung skandinavischer Möbel und Wohnaccessoires eine wichtige Rolle.

In diesem Artikel zeigen wir, welche Naturmaterialien im Norden Europas besonders beliebt sind und geben dir Tipps für ein nordisch eingerichtetes Zuhause.

Birkenholz

Besonders in Skandinavien, Russland und im Baltikum ist die Birke als Nutzholz von großer Bedeutung. Aufgrund seiner feinen Eleganz sowie seiner vielfältigen guten Eigenschaften ist Birkenholz in den nordischen Ländern vor allem für die Herstellung von Möbeln sehr beliebt. Das Holz der Birke ist fest aber gleichzeitig auch sehr biegsam und kann dank seines geringen Eigengewichts und Zähigkeit auf vielfältige Weise verarbeitet werden.

Ergonomischer Bürohocker aus Birkenholz

Die Farbtöne des Splint-und Kernholzes variieren von gelblich-weiß bis blass rötlich, manche Birkenhölzer sind fast ganz weiß und haben einen schönen seidigen Glanz. Typisch für diese Holzart sind feine Holzstrahlen, vereinzelte rot-braune Flecken und die gut erkennbaren meist rötlichen, sogenannten „Markstrahlen“. Das Holz eignet sich sehr gut um lasiert oder lackiert zu werden. Zum Schutz und zur Pflege wird vor allem in den nordischen Ländern die Birke häufig mit Bienenwachs behandelt.

Im Baltic Design Shop findest du Skandinavische Möbel und Accessoires, die hauptsächlich aus Birkenholz sind und Wärme sowie gleichzeitig Natürlichkeit in dein Wohn- und Schlafzimmer, Küche oder Esszimmer bringen.

Eichenholz

Moderner Schreibtisch aus Eichenholz


Rund 500 Eichenarten weltweit gibt es insgesamt, wobei sich die meisten Arten jedoch nicht zur Gewinnung von hochwertigem Holz eignen. In Europa werden vor allem die Stiel-und Traubeneiche verarbeitet, deren Holz sich ähneln. Die beiden eher nördlich verbreiteten Arten benötigen eine recht lange und warme Vegetationsperiode, wobei die Stieleiche etwas weniger anspruchsvoll ist und sowohl Frost als auch durchnässte Böden besser verträgt. Eichenholz bietet viele positive Eigenschaften: Es ist robust und hart, verfügt aber dennoch über eine gewisse Elastizität.

Rustikales Küchenschneidebrett aus Eichenholz


Das Holz ist sehr witterungsfest und widerstandsfähig gegen Insekten-und Pilzbefall, darüber hinaus gut spaltbar und insgesamt sehr gut zu bearbeiten. Das Holz der Eiche ist gelblich-weiß bis gelbbraun und von prägnanter Zeichnung. Die meisten Arten dunkeln in ihrem Kernholz zu verschiedenen Brauntönen im Laufe der Zeit nach. Typisch für die Eiche sind auch die deutlichen Porenrillen und breiten Holzstrahlen. Bei der Stileiche sieht man zahlreiche Porenreihen mit großen jedoch aber weniger runden Poren. Eichenholz gilt auch im Norden als das wertvollste heimische Holzart und wird zur Herstellung von Fenstern, Türen, Parkett, Dielen aber auch speziell für den Möbelbau verwendet.

Eschenholz

Auch die Esche gibt es in vielen unterschiedlichen Arten, jedoch eignen sich nur Wenige für die Holzgewinnung. Sie ist nahezu in ganz Europa vorzufinden und zählt neben Buchen und Eichen zu den am häufigsten verbreiteten Laubbäumen. Die häufigsten Vorkommen sind in den baltischen Ländern und in Polen zu finden, weshalb die Möbelhersteller aus Estland, Lettland und Litauen bei der Möbelherstellung gerne auf diese Holzart zurückgreifen.

Beistelltische aus Eschenholz im Skandi-Look


Eschen können eine Höhe von bis zu 40 Metern erreichen und bis zu 250 Jahre alt werden. Zur Gewinnung von Nutzholz werden sie aber meist in einem Alter von 80-120 Jahren gefällt. Auch wenn die Qualität ihres Holzes abhängig vom Wuchsstandort recht unterschiedlich sein kann, bietet die Esche viele positive Eigenschaften, die sie besonders für den Möbelbau so beliebt macht. Eschenholz ist hart, zäh und fest und verfügt über ein gutes Stehvermögen. Gleichzeitig besitzt sie aber hervorragende Elastizitätseigenschaften und lässt sich mit verschiedenen Werkzeugen gut bearbeiten. Im Möbelbau wird Eschenholz besonders als Furnier oder zur Fertigung von Massivholzmöbeln genutzt, kommt aber auch bei der Herstellung von Stielen, z.B. für Spaten, Schaufeln und Besen zum Einsatz.

Moderne massive Esstische aus Eschenholz


Das Holz der Esche ist grobporig und hat mitunter sehr stark ausgeprägte Jahresringe, typisch sind marmorierte oder wolkige Zeichnungen. Farblich liegt die Esche je nach Art zwischen hell, gelblich-weiß, gelblich-grau oder weißrötlich, wobei sie bei stehender Feuchtigkeit zu Verfärbungen neigt und deshalb weitestgehend nur für den Innenbereich verwendet wird.

Nordisches Wohndesign aus Holz, Leinen, Wolle

Wolle

Beim Naturprodukt Wolle wird zwischen tierischer und pflanzlicher Herkunft unterschieden. Pflanzliche Wolle ist beispielsweise die Baumwolle, tierische Wolle wird insbesondere vom Schaaf aber auch von Ziegen, Alpakas oder Kamelen gewonnen. Laut Textilkennzeichnungsgesetz darf ein Produkt nur dann mit dem Siegel „Wolle“ gekennzeichnet werden, wenn es vom Tierfell stammt. Die wohl bekannteste und am weitesten verbreitete Wolle ist die von Schafen. Zur Gewinnung von Wolle werden Schafe meist ein bis zweimal jährlich geschoren – man spricht dabei von sogenannter Schur-oder Schafschurwolle. Die Schafschurwolle hält sehr warm und kann zudem viel Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen. Ist der Fettanteil in der Faser entsprechend hoch, kann sie auch wasserabweisend sein.

Wolldecke im Skandi-Look für Wohn-und Schlafzimmer


Wolle wird im hohen Norden seit Jahrtausenden benutzt, denn sie bietet Schutz vor Kälte in den langen Wintermonaten und hält den Körper in den Herbst- und Frühlingsmonaten trotz des vielen Regens und starkem Wind trocken und warm.

Leinen

Die Naturfaser Leinen ist seit einiger Zeit wieder stark im Kommen. Schon im Mittelalter waren Stoffe aus Leinen sehr beliebt, da die Faser viele gute Eigenschaften mit sich bringt.

Tischdecke aus Leinen im schlichten skandinavischen Look


Leinen wird aus den Stängeln der Flachspflanze gewonnen und zählt zu den Bastfasern. Sie bildet Bündel und keine unverbundenen Einzelfasern, wie beispielsweise die Baumwolle. Bei Leinenstoffen wird zwischen den Qualitäten Reinleinen und Halbleinen unterschieden. Reinleinen besteht zu 100% aus Leinen, während Halbleinen zu 60% aus Baumwolle in Längsrichtung und zu 40% aus Leinen in Querrichtung besteht. Das Gewebe des Halbleinens ist somit weicher im Griff und wirkt haptisch wärmer. Aufgrund dieser Eigenschaften wird Leinen vor allem für die Herstellung von Kleidung, aber auch für Heimtextilien wie Vorhänge, Bettwäsche, Bettdecken oder Handtücher verwendet.

Leichte Tagesdecke mit hoher Luftdurchlässigkeit aus Leinen

Leinen ist atmungsaktiv, hat eine hohe Luftdurchlässigkeit und ein gutes Verschleißverhalten. Zudem ist Leinen sehr saugfähig, hautsympathisch und schmutzabweisend. Aufgrund seiner geringen Dehnungsfähigkeit ist Leinen, und insbesondere das Reinleinen jedoch recht knitteranfällig. Seine kühlenden Eigenschaften machen die Naturfaser vor allem an heißen Tagen sehr beliebt, deshalb eignet sich Leinen sehr gut zur Herstellung von Sommerbettwäsche.

Filz

Filz ist ein Vliesstoff, der meist aus Wolle aber auch aus anderen textilen Fasern gewonnen werden kann. Hochwertiger Filz besteht aus Schafwolle, es gibt jedoch auch Mischarten wie Baumwolle, Sisal, Hanf oder Kokos, oder auch Kunstfasern wie Polyester oder Polyacryl finden bei der Herstellung Verwendung.

Stylische Tischuntersetzer aus Filz


Reiner Wollfilz ist immer ein 100-prozentiges Naturprodukt ohne irgendwelche Lösungsmittel oder Schadstoffe und wird auch Walkfilz genannt, während beim sogenannten Nadelfilz sowohl natürliche als auch synthetische Fasern verwendet werden können. Beide Arten besitzen einige Vorteile, wie z.B. seine ausgezeichnete Isolationsfähigkeit gegen Kälte und Hitze. Zudem ist er luftdurchlässig, elastisch sowie knitterfrei und wärmt sehr gut. Filz aus Kunstfaser ist darüber hinaus auch sehr strapazierfähig und gut formbar. Auf die Luftqualität in Räumen wirkt sich der Naturfilz vorteilhaft aus, denn das Material kann überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen und auch wieder an die Umgebungsluft abgeben. Somit unterstützt er die Regulierung der Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen. Gerade im Wohnbereich kommt dem Filz auch seine wasserabweisende Wirkung sehr zugute: Tropfenförmige Nässe perlt auf Filz einfach ab und kann leicht mit einem Tuch oder Schwamm aufgenommen werden.

Pflanzentopfüberzieher aus Filz


Durch seine gute Formbarkeit eignet sich der Filz bestens für die Herstellung von Möbeln und Wohnaccessoires, kommt aber auch in der Herstellung von Textilien, wie Hüten, Mänteln und Schuhen oder bei der Fertigung von Wandverkleidungen zum Einsatz.

Nordisches Wohndesign mit skandinavischen Einrichtungsideen





Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Zahlungsbedingungen, Versand, Retoure

Zahlungsbedingungen

Versandkosten

Die Versandkosten betragen 4,95 € pro Bestellung. Ab 75 € Einkaufswert ist der Versand für dich kostenlos. 

Zahlarten
Du hast die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Sofortüberweisung, giropay und PayPal. Mit dem PayPal Gastkonto auch mit Kreditkarte und per Lastschrift.

Hast du die Zahlung per Vorkasse gewählt, so solltest du den Kaufpreis direkt nach Vertragsschluss auf das folgende Konto überweisen:

Begünstigte: Brigitta Ziegler 

IBAN: DE14600501017495073016 

BIC/SWIFT: SOLADEST600 

Bank: Baden-Württembergische Bank

Die Ware wird unverzüglich nach Zahlungseingang verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang des vollen Rechnungsbetrags. 

Für die Zahlung per Paypal musst du ein PayPal-Konto haben bzw. dich dazu registrieren. Während des Bestellprozesses wirst du auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Nachdem du dich dort mit deinen Zugangsdaten angemeldet hast, kannst du die Zahlung abschließen. Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung. 

Bei Zahlung per Sofortüberweisung kannst du über eine sichere, TÜV-geprüfte Verbindung direkt via Online-Banking bezahlen. Du wirst nach dem Kauf auf die Sofortüberweisung-Seite weitergeleitet, wo du deine Online-Banking Zugangsdaten und eine TAN-Nummer eingeben und den Kauf abschließen kannst. Deine Bankdaten werden nicht gespeichert und sind von niemandem außer dir einsehbar. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.

Ähnlich wie Sofortüberweisung, ermöglicht giropay das direkte und sichere Bezahlen via Online-Banking. Du wirst nach dem Kauf direkt auf giropay-Seite weitergeleitet, wo du die Bankleitzahl deiner Bank eingeben musst. Nimmt deine Bank an dem giropay-Bezahlsystem teil, kannst du deine Online-Banking-Zugangsdaten eingeben und mit einer TAN-Nummer deinen Kauf bezahlen. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.
Infos über die teilnehmenden Banken findest du HIER

Du kannst via PayPal auch mit der Kredikarte und per Lastschrift bezahlen. Nachdem du im Bestellprozess auf die Seite von PayPal weitergeleitet worden bist, kannst du dort den  Gast-Zugang auswählen. Danach als Zahlungsart entweder Kreditkarte oder Lastschrift auswählen, die notwendigen Felder ausfüllen und die Zahlung abschließen. Bitte beachte, dass PayPal den Gastzugang nur für drei Bezahlvorgänge ermöglicht.

Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung.

Versand

Sofort lieferbare Artikel

Die Lieferzeit für sofort lieferbare Artikel mit Standort Deutschland beträgt zwei bis drei Werktage ab Zahlungseingang. Du erhältst eine Versandbestätigung sobald die Ware an den Lieferanten DPD übergeben worden ist. 

Artikel mit Lieferzeit

Die Lieferzeit für Artikel, die vom Hersteller auf Bestellung angefertigt werden und dir danach direkt verschickt werden, wird in der Produktbeschreibung angegeben. 

Nach Eingang Deiner Bestellung wird die voraussichtliche Lieferzeit mit dem Hersteller abgestimmt und Du darüber in einer gesonderten Mail informiert. Nachdem die Ware an den Lieferanten übergeben worden ist, erhältst du eine Versandbestätigung per E-Mail mit deiner Sendungsnummer zur Sendungsverfolgung und die Rechnung in pdf-Format.

Einige Artikel werden aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichts als Speditionsartikel versendet. Ein Liefertermin wird von der Spedition mit dir abgestimmt.

Solltest du mehrere Artikel bestellt haben, die unterschiedliche Lieferzeiten haben, dann werden die sofort versandfertigen Artikel innerhalb von zwei Tagen verschickt. Artikel mit einer Herstellungszeit werden separat geliefert. 

Lieferung in die Schweiz

Für Lieferungen in die Schweiz empfehlen wir Dir den Service von MeinEinkauf.ch zu nutzen. Alle Informationen findest Du unter MeinEinkauf.ch. Alle Zollformalitäten und die Lieferung zur Haustür übernimmt dann gegen eine geringe Gebühr MeinEinkauf.ch. Die Ware wird schnell, fertig verzollt und günstig geliefert.

Retoure


Wenn du etwas zurückgeben möchtest, kannst du dies 14 Tage ab Erhalt der letzten Ware tun. 

Ab den 13.06.2014 muss ein Widerruf ausdrücklich erklärt werden und kann entweder schriftlich oder telefonisch folgen. Bitte verwende dazu das Widerrufsformular. Alternativ kannst du eine E-Mail an info@balticdesignshop.de senden oder den Widerrufwunsch telefonisch unter 0711 – 907 38 200 (Mo-Fr 9 – 14 Uhr) mitteilen. Danach erhältst du per E-Mail ein Retourenlabel zum Ausdrucken oder eins zum Daraufkleben per Post und kannst die Ware zur Post bringen. Wenn du einen Artikel bestellt hast, der per Spedition geliefert wurde, wird mit dir ein Termin zum Abholen telefonisch vereinbart.


Consent Manager öffnen