26.05.2018

Ein Monat nach der Verleihung des lettischen National Design Awards waren am 7. Mai dieses Jahres die Litauer an der Reihe. Der litauische Designpreis GOOD DESIGN ist ein landesweiter Wettbewerb, der seit 2012 vom Litauischen Designforum organisiert wird. Jedes Jahr sollen dabei die erfolgreichsten Designideen der jüngsten Zeit aus Litauen ausgewählt und gefeiert werden. Alle in Litauen ansässigen Unternehmen und Designer sind zur Teilnahme eingeladen und angemeldet werden können nur Projekte, die nicht älter als zwei Jahre sind.

Wer letztes Jahr das Rennen gemacht hat, kannst du hier lesen.

Dieses Jahr wurden mehr als 230 Bewerbungen in zehn Wettbewerbskategorien eingereicht: Möbel und Beleuchtung, Interieur, Interieurelemente, Konzeptdesign, Kostümdesign, Modeaccessoires, Produkt- und Industriedesign, Publikationen, Dienstleistungen und Social Design sowie visuelle Identität.

Hier kommt eine ausgesuchte Auswahl von meinen diesjährigen Lieblingsprojekten:

BaBa Modular Sofa System

BaBa Modular Sofa System hat den ersten Platz in der Kategorie Möbel und Beleuchtung erhalten und wurde entworfen von der Designagentur Iskos-Berlin für das litauische Möbelhersteller Jotjot.

Baba-single JotJot


Bei der Herstellung dieser Sitzmöbelserie wurden die neuesten Technologien verwendet, angefangen beim CNC-Fräsen bis hin zur Herstellung eines Gusses, um den BaBa-Körper mit gegossenem Schaum zu füllen. Die Dichte, Flexibilität und Härte des gegossenen Schaums garantieren höchsten Sitzkomfort und Formstabilität auch viele Jahre nach der Benutzung. Der innere Rahmen und die Beine bestehen aus pulverbeschichtetem Stahl. Der Stoff für die Polstermöbel ist ein 3D-Gewebe, das speziell entwickelt wurde, um an die unübliche Form nahtlos anzupassen. Die schlanken und eleganten Stahlbeine unterstreichen die einzigartig geformte, weiche Rundheit des Körpers.

FLEX Konsole

Den zweiten Platz in der Kategorie Möbel und Beleuchtung gewann die Designerin Marija Puipaitė mit der FLEX Konsole für IDDO Slow Living.

Flex Konsole Marija Puipaite

Die Stahlkonsole bzw. Beistelltisch FLEX zeichnet sich durch seinen Herstellungsprozess aus - ein einziges Stück pulverbeschichtetes Metall wird durch Laser geschnitten und gebogen, verzichtet wird auf Befestigungselemente und den lästigen Aufbau.

NAÏVE LOW Stuhl

Den 3. Platz in der Kategorie Möbel und Beleuchtung gewann das etc.etc. Studio mit dem neuen Produkt der NAÏVE-Serie, dem NAÏVE LOW Stuhl für EMKO.

Naive Low Stool Emko

Der Low Stuhl ist das jüngste Mitglied der NAÏVE-Familie, und wie die anderen Teile der Familie verfügt er über einen Körper, der leicht abgeschraubt und flach verpackt werden kann. Sein Hauptmerkmal ist ein großes Lederband, das die Rückenlehne am Sitz befestigt. Die originelle Kombination von Holz, Leder und Textil macht den Sessel optisch unverwechselbar. Obwohl klein und kompakt, sieht der niedrige Stuhl einladend aus und ist in der Tat angenehm zu sitzen.

Garderobe FRAME

Vom Designer Mattias Stenberg für das litauische Möbelunternehmen Jotjot entworfene Garderobe FRAME hält nicht nur die Kleidung ordentlich fest, sondern auch eine unübliche Schüssel wahlweise aus Stein oder Holz für die kleineren Gegenstände parat. Die Schale kann auch als ein Regenwassersammler für Regenschirme benutzt werden. Die Materialien sind dabei flexibel: Stahl, Naturstein oder Eiche.

Frame Mattis Stenberg JotJot

Upcycled - Sparrow V - Modularer Mantel

Lina Žvirblytė und Vida Strasevičiūtė, die in der Kategorie Kostümdesign den zweiten Platz erhalten haben, überraschen mit dem modularen Mantel, der den Jahreszeiten flexibel angepasst werden kann. In den Zeiten der Überproduktion ein sehr willkommenes Kleidungsstück! Der wind- und wasserabweisende Regenmantel lässt sich mit einem Fell- oder Wollmantel aus nachhaltigen Materialien je nach Wetterlage ergänzen und bietet dabei trotzdem bei jeder Variante eine eigenständige Optik an!

Upcycled Sparrow V

12-Monats-Kalender

Den dritten Platz in der Kategorie Publikationen fand ich persönlich sehr ansprechend und gelungen. Trotz eines gefühlten Überangebots von Monats- und Wandkalendern, konnte der Designer Zigmas Vagonis von & andstudio noch überraschen. Die verspielte und retrohafte Optik des Kalenders ist ein absoluter Blickfang und praktisch zugleich, denn die Wochen sind eindeutig markiert, der Übergang jedoch kontinuierlich und fließend.

Zigmas Vagonis & andstudio

SMÅK Sieb und Schneidebrett

Die Designerin Barbora Adamonytė-Keidūnė, die schon erfolgreich Produkte für das litauische Label EMKO und Namous entworfen hat, nahm an dem diesjährigen Design Award mit einem innovativen Schneidebrett mit Siebfunktion teil, das gleich den zweiten Preis in der Kategorie Produkt und Industriedesign gewann.

SMAK Cutting Board

Diese Kombination aus Schneidebrett und Sieb erleichtert das tägliche Kochen. Im ersten Schritt kann das Brett zusammengerollt, mit einem Knopf fixiert und als Sieb benutzt werden. Nachdem das Gemüse gewaschen ist, kann SMÅK ausgerollt und als Schneidebrett verwendet werden. Das Brett besteht aus einer dünnen Polypropylenfolie und lässt sich auf Grund seiner Form bequem verstauen oder einfach an der Wand aufstellen, wodurch es zu einem grafischen Innenelement für die Küche wird.

Das war nur eine kleine Auswahl von diesjährigen besten litauischen Designern. Zu mehr Informationen und zu einer Komplettübersicht zu allen Gewinnern in allen Kategorien geht es HIER

Quelle: Litauisches Design Forum



Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Zahlungsbedingungen, Versand, Retoure

Zahlungsbedingungen

Versandkosten

Die Versandkosten betragen 4,95 € pro Bestellung. Ab 75 € Einkaufswert ist der Versand für dich kostenlos. 

Zahlarten
Du hast die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Sofortüberweisung, giropay und PayPal. Mit dem PayPal Gastkonto auch mit Kreditkarte und per Lastschrift.

Hast du die Zahlung per Vorkasse gewählt, so solltest du den Kaufpreis direkt nach Vertragsschluss auf das folgende Konto überweisen:

Begünstigte: Brigitta Ziegler 

IBAN: DE14600501017495073016 

BIC/SWIFT: SOLADEST600 

Bank: Baden-Württembergische Bank

Die Ware wird unverzüglich nach Zahlungseingang verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang des vollen Rechnungsbetrags. 

Für die Zahlung per Paypal musst du ein PayPal-Konto haben bzw. dich dazu registrieren. Während des Bestellprozesses wirst du auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Nachdem du dich dort mit deinen Zugangsdaten angemeldet hast, kannst du die Zahlung abschließen. Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung. 

Bei Zahlung per Sofortüberweisung kannst du über eine sichere, TÜV-geprüfte Verbindung direkt via Online-Banking bezahlen. Du wirst nach dem Kauf auf die Sofortüberweisung-Seite weitergeleitet, wo du deine Online-Banking Zugangsdaten und eine TAN-Nummer eingeben und den Kauf abschließen kannst. Deine Bankdaten werden nicht gespeichert und sind von niemandem außer dir einsehbar. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.

Ähnlich wie Sofortüberweisung, ermöglicht giropay das direkte und sichere Bezahlen via Online-Banking. Du wirst nach dem Kauf direkt auf giropay-Seite weitergeleitet, wo du die Bankleitzahl deiner Bank eingeben musst. Nimmt deine Bank an dem giropay-Bezahlsystem teil, kannst du deine Online-Banking-Zugangsdaten eingeben und mit einer TAN-Nummer deinen Kauf bezahlen. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.
Infos über die teilnehmenden Banken findest du HIER

Du kannst via PayPal auch mit der Kredikarte und per Lastschrift bezahlen. Nachdem du im Bestellprozess auf die Seite von PayPal weitergeleitet worden bist, kannst du dort den  Gast-Zugang auswählen. Danach als Zahlungsart entweder Kreditkarte oder Lastschrift auswählen, die notwendigen Felder ausfüllen und die Zahlung abschließen. Bitte beachte, dass PayPal den Gastzugang nur für drei Bezahlvorgänge ermöglicht.

Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung.

Versand

Sofort lieferbare Artikel

Die Lieferzeit für sofort lieferbare Artikel mit Standort Deutschland beträgt zwei bis drei Werktage ab Zahlungseingang. Du erhältst eine Versandbestätigung sobald die Ware an den Lieferanten DPD übergeben worden ist. 

Artikel mit Lieferzeit

Die Lieferzeit für Artikel, die vom Hersteller auf Bestellung angefertigt werden und dir danach direkt verschickt werden, wird in der Produktbeschreibung angegeben. 

Nach Eingang Deiner Bestellung wird die voraussichtliche Lieferzeit mit dem Hersteller abgestimmt und Du darüber in einer gesonderten Mail informiert. Nachdem die Ware an den Lieferanten übergeben worden ist, erhältst du eine Versandbestätigung per E-Mail mit deiner Sendungsnummer zur Sendungsverfolgung und die Rechnung in pdf-Format.

Einige Artikel werden aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichts als Speditionsartikel versendet. Ein Liefertermin wird von der Spedition mit dir abgestimmt.

Solltest du mehrere Artikel bestellt haben, die unterschiedliche Lieferzeiten haben, dann werden die sofort versandfertigen Artikel innerhalb von zwei Tagen verschickt. Artikel mit einer Herstellungszeit werden separat geliefert. 

Lieferung in die Schweiz

Für Lieferungen in die Schweiz empfehlen wir Dir den Service von MeinEinkauf.ch zu nutzen. Alle Informationen findest Du unter MeinEinkauf.ch. Alle Zollformalitäten und die Lieferung zur Haustür übernimmt dann gegen eine geringe Gebühr MeinEinkauf.ch. Die Ware wird schnell, fertig verzollt und günstig geliefert.

Retoure


Wenn du etwas zurückgeben möchtest, kannst du dies 14 Tage ab Erhalt der letzten Ware tun. 

Ab den 13.06.2014 muss ein Widerruf ausdrücklich erklärt werden und kann entweder schriftlich oder telefonisch folgen. Bitte verwende dazu das Widerrufsformular. Alternativ kannst du eine E-Mail an info@balticdesignshop.de senden oder den Widerrufwunsch telefonisch unter 0711 – 907 38 200 (Mo-Fr 9 – 14 Uhr) mitteilen. Danach erhältst du per E-Mail ein Retourenlabel zum Ausdrucken oder eins zum Daraufkleben per Post und kannst die Ware zur Post bringen. Wenn du einen Artikel bestellt hast, der per Spedition geliefert wurde, wird mit dir ein Termin zum Abholen telefonisch vereinbart.