11.01.2018


Für das Interview mit den Jungs von JALG hat mich Veiko am Ende des Jahres in das nette Ökocafé Mahedik in Pärnu eingeladen. Das Café wird von seiner Lebensgefährtin geführt und bietet neben fantasievollen vegetarischen und nicht-vegetarischen Gerichten eine tolle Auswahl an Kuchen aus alternativen Zutaten an. Ein Café genau nach meinem Geschmack und dazu noch sehr gemütlich eingerichtet!


Mahedik

Während Argo noch mit seinem Mittagessen beschäftigt war, hat Veiko mich mit einem warmen Lächeln und überschwänglichem Willkommensgruß empfangen, einen sehr guten Earl Grey Tee organisiert und den selbstgemachten Fotokalender von seiner Reise mit einem Freund und zwei Hunden als Geschenk überreicht. Ein sehr herzlicher Empfang, den ich so schnell nicht vergessen werde!


Veiko Kallas Photography


JALG und Baltic Design Shop – die Vorgeschichte

Den Fernsehständer JALG hat mir Marko von OOT-OOT empfohlen. Da er mit Empfehlungen immer sehr zurückhaltend ist, wurde ich bei diesem Label daher besonders aufmerksam. Und tatsächlich – das TV-Board kommt bei meinen Kunden sehr gut an und ich bin froh, das außergewöhnliche Möbelstück in meinem Online-Shop anbieten zu können. Doch wer sind die Jungs, die dieses wirklich minimalistische Produkt entworfen und entwickelt haben? 


Argo Männiste & Veiko Kallas Jalg Design

Argo (links im Bild) und Veiko kennen sich schon seit über 20 Jahren, da sie aus der gleichen Kleinstadt Pärnu stammen und sich schon als Kinder ständig über den Weg gelaufen sind. JALG ist das erste gemeinsame Projekt der beiden Freunde, auch wenn Argo auch früher gerne seine Ideen mit Veiko besprochen hat. 

Auf die Frage, wer sie sind und was sie so machen, lachen die beiden nur. Denn das fanden die beiden schon immer schwierig zu beantworten. Sie sind ständig im Flow, lassen sich treiben von neuen Ideen, Interessen, Bekanntschaften, Erfahrungen, Begegnungen und Inspirationen. Argo hat gar keine Designerausbildung, auch wenn er der Mitgründer von +ID – dem kleinsten Kartenlesegerät der Welt ist. +ID ist seine Hauptbeschäftigung, dafür verbringt er die Hälfte des Jahres in Asien, um die Produktion vor dort aus zu führen. Daneben rattern in seinem Kopf viele neue Ideen herum, die er versucht nebenbei zu realisieren und denen seine große Leidenschaft gehört. 

Auch bei Veiko kann von einem klassischen Lebenslauf und einer gradlinigen Berufsgeschichte keine Rede sein. Er ist ein freiberuflicher Fotograf mit Designerausbildung, renoviert und vermietet aber nebenher auch Sommerunterkünfte in Pärnu. Neu dabei: das Label JALG, das er zusammen mit Argo betreibt.


Minimalistischer TV-Ständer als Marktlücke

JALG entstand aus Argos persönlichem Bedarf an einem Fernsehständer, der nicht so wuchtig und hässlich ist, wie alles, was auf dem Markt angeboten wird. Argo ist, wie Veiko mehrmals betont, ein waschechter Minimalist, der nur schwarze und weiße Klamotten trägt und sein Leben auf das Nötigste zu reduzieren versucht. Daher ist es auch sein Anliegen, Produkte zu erfinden, die einfach, unkompliziert und ohne jeden Schnickschnack daherkommen, ohne dabei an Funktionalität einzubüßen. Wie das Kartenlesegerät +ID das nichts Überflüssiges an sich hat, maximal verkleinert wurde und in jedes Portemonnaie passt.


TV-Ständer Jalg minimalistisch Holz

Der Fernsehständer JALG hat vier elegante Beine aus Massivholz, einen flachen Metallkorpus für das Festhalten vom Fernseher und zwei schmale Halterungen für den Receiver. Mehr nicht. Es kann nichts mehr abgenommen oder verkleinert werden, er ist perfekt in seiner Reduktion. 

Was das Produkt für Argo und Veiko so spannend macht, ist der Kontrast zwischen den Holzfüßen in skandinavischem Retro-Look und dem Look eines modernen Flachbildschirm-Fernsehers. Die Kombination ist unüblich und kommt gut an.

TV-Stand Jalg Holzfüße

JALG gibt es momentan mit Füßen aus Eiche oder Ulme. Die Eichenfüße werden in Südestland in einer kleinen Fabrik produziert, die Füße aus Ulme von einem alten Mann in der Nähe von Pärnu hergestellt. Dabei werden Reste einer Ulme verwendet, die vor etlichen Jahren im Park eines Gutshauses umgefallen ist und von diesem alten Mann zersägt und gelagert wurde. Jetzt benutzt er dieses Holz für die Produktion von TV-Füßen – Nachhaltigkeit per excellence!

Das Thema Nachhaltigkeit ist für die Jungs auch persönlich wichtig, vor allem Veiko ist ständig auf der Suche nach alten Möbeln, Fahrrädern etc., die er renoviert oder repariert und dann benutzt. Für JALG ist nachhaltige Produktion auf die Füße begrenzt, aber der Materialverbrauch ist eher so gering, dass der ökologische Fußabdruck recht positiv ausfällt.


Estnisches Design – Autorendesign mit Zukunft

Estnisches Design ist für die Jungs etwas reines, mit klarer, sauberer Ästhetik. So wie das auch der Kulturraum ist – eher nüchtern und karg. Gleichzeitig haben die Details einen hohen Stellenwert und die Qualität ist unglaublich gut, meint Argo, der im Gespräch eher der zurückhaltender und emotionenfreier ist. „Schau doch nur unserer Lederdesigner an“, meint er, „sehr saubere und hochwertige Verarbeitung! Sachen mit Seele“. 

Was bringt die Zukunft für die estnischen Designerprodukte? Argo meint, dass das Design sicherlich mehr Bekanntheit in der ganzen Welt erlangen wird. Das wird zur Folge haben, dass mehr produziert wird. Hoffentlich leidet darunter nicht die Qualität, die beim jetzigen Autorendesign ein sehr großes Alleinstellungsmerkmal ist. Ob die Esten einen Produkt auf den Markt bringen, das das Zeug zum Designklassiker hat, bezweifelt Veiko stark. Die heutige Zeit ist nicht geschaffen für Klassiker. Aber bahnbrechender Erfindungen im Bereich Industriedesign oder 3D Drucker könnten kommen, da in diesen Bereichen in Estland geradeeiniges los ist.

Zum Schluss stelle ich den Jungs die Frage, die ich meinen Designern immer stelle: Wenn ein designaffiner Ausländer nach Estland kommt – wo soll er hin, um sich einen Überblick vom estnischen Design zu schaffen? Nach einer kurzen Denkpause sind Veiko und Argo sich über die ersten drei Empfehlungen schnell einig, Veiko fügt aber noch einen vierten Punkt hinzu:

Estnisches Museum für Angewandte Kunst und Design – für eine Übersicht über die Designgeschichte Estlands

Telliskivi Loomelinnak – für kleine Designläden und leckeres Essen

Rotermanni Kvartal – für Fabrikarchitektur in modernem Look 

Und die K6lakojad im Südestnischen Wald – um die Seele des Esten kennenzulernen 


Mehr über JALG findest Du HIER

Bis Ende Januar 2018 erhältst Du 10% Rabatt auf den TV-Ständer! Schnell zugreifen!




Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Zahlungsbedingungen, Versand, Retoure

Zahlungsbedingungen

Versandkosten

Die Versandkosten betragen 3,90 € pro Bestellung. Ab 75 € Einkaufswert ist der Versand für dich kostenlos. Ausgenommen davon sind Speditionsaktikel, bei denen eine einmalige Versandkostenpauschale von 29 € erhoben wird.

Zahlarten

Du hast die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Sofortüberweisung, giropay und PayPal. Mit dem PayPal Gastkonto auch mit Kreditkarte und per Lastschrift.

Hast du die Zahlung per Vorkasse gewählt, so solltest du den Kaufpreis direkt nach Vertragsschluss auf das folgende Konto überweisen:

Begünstigte: Brigitta Ziegler 

IBAN: DE14600501017495073016 

BIC/SWIFT: SOLADEST600 

Bank: Baden-Württembergische Bank

Die Ware wird unverzüglich nach Zahlungseingang verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang des vollen Rechnungsbetrags. 

Für die Zahlung per Paypal musst du ein PayPal-Konto haben bzw. dich dazu registrieren. Während des Bestellprozesses wirst du auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Nachdem du dich dort mit deinen Zugangsdaten angemeldet hast, kannst du die Zahlung abschließen. Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung. 

Bei Zahlung per Sofortüberweisung kannst du über eine sichere, TÜV-geprüfte Verbindung direkt via Online-Banking bezahlen. Du wirst nach dem Kauf auf die Sofortüberweisung-Seite weitergeleitet, wo du deine Online-Banking Zugangsdaten und eine TAN-Nummer eingeben und den Kauf abschließen kannst. Deine Bankdaten werden nicht gespeichert und sind von niemandem außer dir einsehbar. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.

Ähnlich wie Sofortüberweisung, ermöglicht giropay das direkte und sichere Bezahlen via Online-Banking. Du wirst nach dem Kauf direkt auf giropay-Seite weitergeleitet, wo du die Bankleitzahl deiner Bank eingeben musst. Nimmt deine Bank an dem giropay-Bezahlsystem teil, kannst du deine Online-Banking-Zugangsdaten eingeben und mit einer TAN-Nummer deinen Kauf bezahlen. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.
Infos über die teilnehmenden Banken findest du HIER

Du kannst via PayPal auch mit der Kredikarte und per Lastschrift bezahlen. Nachdem du im Bestellprozess auf die Seite von PayPal weitergeleitet worden bist, kannst du dort den  Gast-Zugang auswählen. Danach als Zahlungsart entweder Kreditkarte oder Lastschrift auswählen, die notwendigen Felder ausfüllen und die Zahlung abschließen. Bitte beachte, dass PayPal den Gastzugang nur für drei Bezahlvorgänge ermöglicht.

Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung.


Versand

Sofort lieferbare Artikel

Die Lieferzeit für sofort lieferbare Artikel mit Standort Deutschland beträgt zwei bis drei Werktage ab Zahlungseingang. Du erhältst eine Versandbestätigung sobald die Ware an den Lieferanten DPD übergeben worden ist. 

Artikel mit Lieferzeit

Die Lieferzeit für Artikel, die vom Hersteller auf Bestellung angefertigt werden und dir danach direkt verschickt werden, wird in der Produktbeschreibung angegeben. 

Nach Eingang Deiner Bestellung wird die voraussichtliche Lieferzeit mit dem Hersteller abgestimmt und Du darüber in einer gesonderten Mail informiert. Nachdem die Ware an den Lieferanten übergeben worden ist, erhältst du eine Versandbestätigung per E-Mail mit deiner Sendungsnummer zur Sendungsverfolgung und die Rechnung in pdf-Format.

Einige Artikel werden aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichts als Speditionsartikel versendet. Ein Liefertermin wird von der Spedition mit dir abgestimmt.

Solltest du mehrere Artikel bestellt haben, die unterschiedliche Lieferzeiten haben, dann werden die sofort versandfertigen Artikel innerhalb von zwei Tagen verschickt. Artikel mit einer Herstellungszeit werden separat geliefert. 

Retoure


Wenn du etwas zurückgeben möchtest, kannst du dies 14 Tage ab Erhalt der letzten Ware tun. 

Ab den 13.06.2014 muss ein Widerruf ausdrücklich erklärt werden und kann entweder schriftlich oder telefonisch folgen. Bitte verwende dazu das Widerrufsformular. Alternativ kannst du eine E-Mail an info@balticdesignshop.de senden oder den Widerrufwunsch telefonisch unter 0711 – 907 38 200 (Mo-Fr 9 – 14 Uhr) mitteilen. Danach erhältst du per E-Mail ein Retourenlabel zum Ausdrucken oder eins zum Daraufkleben per Post und kannst die Ware zur Post bringen. Wenn du einen Artikel bestellt hast, der per Spedition geliefert wurde, wird mit dir ein Termin zum Abholen telefonisch vereinbart.