22.01.2020 3 Kommentare

Januar ist für mich immer ganz spannend, denn neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr und der Zielesetzungen für das neue Jahr, freue ich mich immer auch sehr auf die internationale Möbelmesse IMM in Köln. Denn dort treffen sich die bekanntesten Möbelhersteller aus aller Welt und zeigen die neuesten Trends für Möbel und Einrichtung. Es ist immer eine Freude, diese Hülle und Fülle an kreativen Einrichtungsideen zu entdecken und für den Baltic Design Shop als Richtschnur mitzunehmen.

Natürlich treffe ich dort auch immer meine Hersteller, aber darüber berichte ich in einem gesonderten Blogartikel.

Was kommt und was geht? Welche gesellschaftlichen Themen werden auch von der Einrichtungsbranche übernommen bzw. mitgetragen? Hier sind die wichtigsten Einrichtungstrends für 2020:

Trend Nr. 1 – Natürlich Wohnen

Bedingt durch die gesellschaftlichen Debatten und der zunehmenden Gefahr der Klimakatastrophen wollen viele Menschen auch im Alltag bewusster und nachhaltiger Leben. Das äußert sich unter anderem in den Kaufentscheidungen bei Möbel und anderen Einrichtungsgegenständen. Dabei geht der Trend zukünftig eher in Richtung Natürlich wohnen, mit viel Holz in den Räumen, mit bevorzugt hellem Holz, mit Naturmustern und Möbeln mit Herkunftsgeschichte. Auch andere Naturmaterialien wie Marmor und Beton, Stein und Glas erhalten mehr Einzug. Üppige Möbel sind out, hohe Qualität gepaart mit Natürlichkeit ist die neue Devise. Passend dazu werden grüne Farbtöne, florale Muster und Tapeten, Blumenständer und Pflanzen größere Popularität erfahren.

Wohntrends 2020 Einrichtungstrends

Natürlich Wohnen - Einrichtungstrends 2020

Natürlich Wohnen - Möbel- und Einrichtungstrends 2020

Wohntrends 2020 IMM Cologne

Natürlich Wohnen Wohntrend der Zukunft

Trend Nr. 2 - Grüner Wohnen

Passend zu den gesellschaftlichen Entwicklungen werden Menschen zukünftig auch beim Wohnen mehr Nähe zur Natur suchen. Es wird zunehmend wichtiger, einen direkten Zugang zur Natur zu haben, sei es in Form eines Balkons oder einer Terrasse. Dabei werden Balkone, Terrassen, Wintergärten zum zweiten Wohnzimmer, die es mit hochwertiger Outdoor-Möbel einzurichten gilt.

Outdoor möbel Trends 2020

Grüner Wohnen - Einrichtungstrends 2020

Grüner Wohnen - Wohntrends 2020 auf der IMM

Trend Nr. 3 - Effizienter Wohnen

Die Mieten werden teurer, immer mehr Menschen wollen in die Stadt und es werden eher kleinere Wohnungen gebaut, um die Nachfrage nach Wohnraum zu befriedigen. Deshalb wird der Bedarf an platzsparenden Möbeln weiter zunehmen und flexible Möbelstücke mit Mehrfachnutzen zunehmend gefragter. Aufklappbare Möbel, Regale zum Drehen, Trennwände und clevere Aufbewahrungslösungen sind einige Beispiele für diesen Trend.

Wohntrends 2020 für kleine Wohnräume

Wohntrends 2020 - Einrichtungsideen für kleine Wohnräume

Einrichtungstrends 2020 für kleine Wohnungen

Trend Nr. 4 - Komforter Wohnen

Auch wenn die Wohnungen kleiner werden – an Komfort darf es nicht mangeln. Hochwertige Sessel oder bequeme Sofas, kuschelige Teppiche, weiche Plaids und Sofakissen werden stark nachgefragt. Dabei liegt der Fokus auf runden, weichen Formen, Stühle werden mit Armlehnen bevorzugt, die Möbelstücke sollten eher klein, dezent, aber bequem und funktional sein.

Gemütlich Wohnen - neue Wohntrends 2020

Wohntrends der Zukunft - Design Blog

Möbeltrends der Zukunft - so werden wir leben

Möbeltrends 2020 - bequemer Wohnen

Trend Nr. 5 - Grenzenlos Wohnen

Unser individueller Stil soll sich auch in den Wohnräumen wiederspiegeln. Dabei möchte man sich immer weniger von konventionellen Einrichtungsstandards beeinflussen lassen. Die immer kleiner werdenden Wohnungen müssen und sollen flexibel eingerichtet werden, dabei verschwimmen die Grenzen zwischen verschiedenen Wohnbereichen immer mehr. In die Küche gesellen sich Bücherregale, ins Schlafzimmer die Arbeitsecke, das Bad und der Balkon werden immer wohnlicher, um dort sich genussvoll von dem hektischen Alltag zu erholen. Der Bedarf an multifunktionalen Möbeln, die flexibel eingesetzt werden können, um auch verschiedene Bereiche spontan voneinander zu trennen, wird zunehmen.

Wohntrends 2020 - grenzenlos wohnen

Einrichtungstrends 2020 - grenzenlos Wohnen

Einrichtungs- und Möbeltrends 2020 IMM Cologne

Trend Nr. 6 - Dekorativer Wohnen

Wer wir sind, zeigt sich auch in unserem Einrichtungsgeschmack und wird für einen persönlichen Ausdruck immer wichtiger. Jedes dekorative Element wird zu einem Statement. Dabei sind den Akzente setzenden Einrichtungselementen keine Grenzen gesetzt. Pompöse Lichtinstallationen, besondere Tapeten nur an ausgewählten Wänden, punktuelle Farbakzente mit besonderen Wohntextilien und Teppichen oder einfach nur klassische Dekoobjekte, die auf dem Sideboard gezielt in Szene gesetzt werden.

Apropos Sideboard: Möbel, die Flächen für Dekorationen bieten, sind stark am Kommen. Gerade das Sideboard mit dem versteckten, aber großzügigen Stauraum und der üppigen Ablagefläche entspricht den Anforderungen des zukünftigen Wohnens.

Neue Dekotrends 2020

Zukunft Wohnen -. Möbeltrends 2020 - mehr Natürlichkeit

Einrichtungsideen 2020: dekorativer Wohnen

Einrichtungstrends 2020 - dekoratives Licht

Leuchtentrends 2020 - Möbelmesse Köln

Das waren die wichtigsten Wohntrends 2020, inspiriert von der internationalen Möbelmesse in Köln. Mehr über die Möbelmesse und den Designern aus dem Baltikum kannst du in meinem nächsten Beitrag erfahren.

Zu trendigen Möbeln für dein zukünftiges Zuhause geht es HIER entlang.



3 Antworten

Katarina

January 22, 2020

Toller Artikel! Da muss man auch selber den eigenen Einrichtungsstil hinterfragen:) Ob es noch zukunftsfähig ist...
Markus Claas

January 23, 2020

Ganz schön unterschiedlich, die Einrichtungsstile. Da kann man eigentlich doch so leben, wie man will;) Gruß Markus
Brigitta

January 23, 2020

Hallo Markus! Ja, da hast du eigentlich recht - der individuelle Stil ist eigentlich immer das Richtige!:) Die Trends zeigen nur Tendenzen und evtl. wird sich auch nicht alles so durchsetzen. Aber wir werden ja sehen! Liebe Grüße Brigitta

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Zahlungsbedingungen, Versand, Retoure

Zahlungsbedingungen

Versandkosten

Die Versandkosten betragen 4,95 € pro Bestellung. Ab 75 € Einkaufswert ist der Versand für dich kostenlos. 

Zahlarten

Du hast die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Sofortüberweisung, giropay und PayPal. Mit dem PayPal Gastkonto auch mit Kreditkarte und per Lastschrift.

Hast du die Zahlung per Vorkasse gewählt, so solltest du den Kaufpreis direkt nach Vertragsschluss auf das folgende Konto überweisen:

Begünstigte: Brigitta Ziegler 

IBAN: DE14600501017495073016 

BIC/SWIFT: SOLADEST600 

Bank: Baden-Württembergische Bank

Die Ware wird unverzüglich nach Zahlungseingang verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang des vollen Rechnungsbetrags. 

Für die Zahlung per Paypal musst du ein PayPal-Konto haben bzw. dich dazu registrieren. Während des Bestellprozesses wirst du auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Nachdem du dich dort mit deinen Zugangsdaten angemeldet hast, kannst du die Zahlung abschließen. Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung. 

Bei Zahlung per Sofortüberweisung kannst du über eine sichere, TÜV-geprüfte Verbindung direkt via Online-Banking bezahlen. Du wirst nach dem Kauf auf die Sofortüberweisung-Seite weitergeleitet, wo du deine Online-Banking Zugangsdaten und eine TAN-Nummer eingeben und den Kauf abschließen kannst. Deine Bankdaten werden nicht gespeichert und sind von niemandem außer dir einsehbar. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.

Ähnlich wie Sofortüberweisung, ermöglicht giropay das direkte und sichere Bezahlen via Online-Banking. Du wirst nach dem Kauf direkt auf giropay-Seite weitergeleitet, wo du die Bankleitzahl deiner Bank eingeben musst. Nimmt deine Bank an dem giropay-Bezahlsystem teil, kannst du deine Online-Banking-Zugangsdaten eingeben und mit einer TAN-Nummer deinen Kauf bezahlen. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.
Infos über die teilnehmenden Banken findest du HIER

Du kannst via PayPal auch mit der Kredikarte und per Lastschrift bezahlen. Nachdem du im Bestellprozess auf die Seite von PayPal weitergeleitet worden bist, kannst du dort den  Gast-Zugang auswählen. Danach als Zahlungsart entweder Kreditkarte oder Lastschrift auswählen, die notwendigen Felder ausfüllen und die Zahlung abschließen. Bitte beachte, dass PayPal den Gastzugang nur für drei Bezahlvorgänge ermöglicht.

Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung.


Versand

Sofort lieferbare Artikel

Die Lieferzeit für sofort lieferbare Artikel mit Standort Deutschland beträgt zwei bis drei Werktage ab Zahlungseingang. Du erhältst eine Versandbestätigung sobald die Ware an den Lieferanten DPD übergeben worden ist. 

Artikel mit Lieferzeit

Die Lieferzeit für Artikel, die vom Hersteller auf Bestellung angefertigt werden und dir danach direkt verschickt werden, wird in der Produktbeschreibung angegeben. 

Nach Eingang Deiner Bestellung wird die voraussichtliche Lieferzeit mit dem Hersteller abgestimmt und Du darüber in einer gesonderten Mail informiert. Nachdem die Ware an den Lieferanten übergeben worden ist, erhältst du eine Versandbestätigung per E-Mail mit deiner Sendungsnummer zur Sendungsverfolgung und die Rechnung in pdf-Format.

Einige Artikel werden aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichts als Speditionsartikel versendet. Ein Liefertermin wird von der Spedition mit dir abgestimmt.

Solltest du mehrere Artikel bestellt haben, die unterschiedliche Lieferzeiten haben, dann werden die sofort versandfertigen Artikel innerhalb von zwei Tagen verschickt. Artikel mit einer Herstellungszeit werden separat geliefert. 

Retoure


Wenn du etwas zurückgeben möchtest, kannst du dies 14 Tage ab Erhalt der letzten Ware tun. 

Ab den 13.06.2014 muss ein Widerruf ausdrücklich erklärt werden und kann entweder schriftlich oder telefonisch folgen. Bitte verwende dazu das Widerrufsformular. Alternativ kannst du eine E-Mail an info@balticdesignshop.de senden oder den Widerrufwunsch telefonisch unter 0711 – 907 38 200 (Mo-Fr 9 – 14 Uhr) mitteilen. Danach erhältst du per E-Mail ein Retourenlabel zum Ausdrucken oder eins zum Daraufkleben per Post und kannst die Ware zur Post bringen. Wenn du einen Artikel bestellt hast, der per Spedition geliefert wurde, wird mit dir ein Termin zum Abholen telefonisch vereinbart.