09.03.2019 2 Kommentare

Immer mehr Menschen aus ländlichen Gegenden zieht es in die Stadt. Doch aufgrund steigender Mietpreise können sich viele Singles und Familien nur noch kleine Wohnungen leisten. Diese gilt es klug einzurichten, um ausreichend Stauraum für den meist üppigen Hausrat zu schaffen. Mit einer guten Planung und den passenden Möbeln für kleine Wohnungen, ist es gar nicht so schwer, kleine bzw. enge Räume einzurichten.

Wir zeigen anhand unserer Bildergalerie die besten Stauraumideen für Wohnzimmer, Küche, Flur, Schlafzimmer und Bad und hoffen, dass für dich und deine Wohnräume auch etwas Passendes dabei ist! Im Teil I geht es um Wohn- und Schlafzimmer.

Stauraumideen für kleines Wohnzimmer –Tipps für gemütliches Wohnen auch im engen Raum

Das Wohnzimmer ist der Raum in der Wohnung, in dem wir uns mitunter am meisten aufhalten. Umso wichtiger ist es, dass wir uns dort wohlfühlen, die Möbel für ein kleines Wohnzimmer sorgfältig und wohldurchdacht auswählen und den knapp bemessenen Platz richtig nutzen, um ausreichend Stauraum für unsere Utensilien zu schaffen.

Einbauschränke und Regale

Wenn du viele Dinge unterzubringen hast, dann bietet ein Einbauschrank bis unter die Decke oder auch hohe Regale exzellente Stauraummöglichkeiten. Damit kannst du den Platz nach oben optimal ausnutzen und sparst den Platz in die Breite, den du dann für andere Möbel zur Verfügung hast. Stelle dein Regal am besten an eine seitliche Wand, um den Blick in den Raum frei zu halten. 

Platzsparende Wandregale kleine Räume

Das hohe Regal kannst du dann nach Lust und Laune mit Büchern, DVDs, CDs, und deinen Dekoobjekten bestücken. Für allerhand Kleinkram und Dinge, die du nicht täglich zur Hand haben musst, bieten sich auch hübsche Aufbewahrungsboxen oder Kisten an, die du dann dekorativ in deinem Regal unterbringen kannst. Wenn du für ein größeres Regal keinen Platz hast, dann kannst du auch auf kleinere Wandregale zurückgreifen, die du z.B. über der Tür, über dem Sofa oder unter dem Fensterbrett anbringen kannst.

Sideboards als wahre Stauraumwunder

Auch Sideboards sind in Punkto Stauraum schaffen vielfältig einsetzbare Möbel für dein Wohnzimmer. Die unterschiedlichen Modelle bieten viel Platz für allerlei Utensilien, die du in einem Sideboard sowohl offen sichtbar als auch versteckt hinter Türen und Schubladen unterbringen kannst. Sogar die Oberfläche dieser kompakten Kommode kannst du als zusätzlichen Stauraum nutzen – z.B. für Bücher und Zeitschriften oder du dekorierst sie mit hübschen Aufbewahrungsboxen und diversen Dekoobjekten. Steht dein Sideboard auf Füßen, dann kannst du den Platz zum Boden hin ebenfalls nutzen und deine Aufbewahrungskisten einfach unter das Sideboard stellen.

Sideboard für kleine Räume Design

Couchtische mit Ablagefläche

Ein Couchtisch mit zusätzlicher Abstellfläche oder geschlossenen Schubladen schafft weiteren Stauraum in kleinen Wohnzimmern. Hier kannst du alles, was du vom Sofa aus schnell zur Hand haben möchtest, unterbringen. Das schafft Ordnung und Übersicht auf dem Tisch und dennoch ist alles immer griffbereit in Reichweite. Wenn du den Couchtisch gleichzeitig als Arbeitsplatz für deinen Laptop nutzt, dann können der zugehörige Drucker oder andere technische Geräte ebenfalls auf der zusätzlichen Abstellfläche verschwinden.

Couchtisch für kleines Wohnzimmer Holz Design

Aufbewahrungstüten für mehr Ordnung

Jeden Winkel im Raum optimal nutzen, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen – das ist die Devise für kleine Räume. Ob in der leeren Zimmerecke, unter dem Fensterbrett oder hinter der Tür: Hier kann allerhand lose herumliegender Kleinkram elegant verschwinden und das Chaos im Wohnzimmer hat definitiv ein Ende. In diesen originellen Aufbewahrungstüten mit stylischen Motiven verschwinden Gegenstände im Nu, gleichzeitig bringen sie Persönlichkeit und Stil in deine vier Wände und bringen die skandinavische Gemütlichkeit in das Wohnzimmer.

Aufbewahrung kleines Wohnzimmer

Polster-und Holzhocker als multifunktionale Möbelstücke bei engen Wohnverhältnissen

Aus 1 mach 2: Multifunktionsmöbel sind immer eine clevere Idee, um ordentlich Platz zu sparen. Nutze Polster- oder Holzhocker, die gleichzeitig die Funktion eines Couchtisches übernehmen. So kannst du bei Bedarf eine zusätzliche Sitzmöglichkeit für Gäste schaffen. Eine Glasplatte oder ein Tablett sorgt auf Polsterhockern für Stabilität, schützt vor Verschmutzung und vergrößert bei kleinen Hockern die Abstellfläche.

Kleines Wohnzimmer clever einrichten Hocker als Tisch

Stauraumideen für kleines Schlafzimmer

Im Schlafzimmer lassen wir die Seele baumeln, entspannen und träumen wir und finden erholsamen Schlaf. Chaos und Unordnung sind deshalb besonders fehl am Platz und meist bieten Schlafzimmer auch nicht viel Raum, um alle Traummöbel unterzubringen. Umso wichtiger, dass du das Beste draus machst und den maximal möglichen Raum sinnvoll nutzt, um genügend Stauraum zu schaffen. Kleines Schlafzimmer einrichten – hier unsere besten Tipps:

Einbauschränke als Alleskönner

Ein großer Wandschrank oder ein exakt geplanter Einbauschrank bietet den wohl größten Stauraum im Schlafzimmer. Dahinter liegende Hängeflächen, Regale und Schubladen nehmen all unsere Kleidung und Accessoires auf, sodass auf zusätzliche Stauraummöbel wie Kommoden oder Sideboards häufig verzichtet werden kann. Dabei ist die Nutzung der Fläche in die Vertikale besonders wichtig. Für raumhohen Stauraum unter einer Dachschräge kannst du dir einen Einbauschrank nach deinen Anforderungen anfertigen lassen. Ein weiterer Vorteil: wird die gesamte Wand und Raumhöhe genutzt, dann wird der Schrank selbst zur Fläche, was den Raum dann insgesamt größer erscheinen lässt. 

Schlafzimmer_-_Einbauschränke_mit_maximaler_Raumnutzung.jpg

Ideal für kleine Räume mit wenig Platz sind Schränke mit Schiebetüren, da sie keinen Platz benötigen, um den Schrank weit zu öffnen. Wenn dir ein Schrank zu sperrig ist oder du nicht das Geld für einen Einbauschrank ausgeben möchtest, dann kannst du einen Teil des Raumes auch mit einem Wandvorhang abtrennen und ihn zum begehbaren Kleiderschrank machen. Dahinter lassen sich ebenfalls alle großen sowie kleinen Dinge aufgeräumt und unsichtbar verstauen.

Bett mit Stauraum

Nutze die Fläche unter dem Bett als praktischen Stauraum! In großen Kisten kann hier z.B. im Winter die Sommerkleidung und im Sommer die Winterkleidung elegant verschwinden. Das schafft ordentlich Platz und Luft im Kleiderschrank. Auch Betten mit Schubladen, Bettkästen oder Ablageflächen zaubern aus dem Liegemöbel wahre Stauraumwunder und Klamotten, Decken, Luftmatratzen oder Schlafsäcke verschwinden ruckzuck ordentlich verstaut unter der Matratze.

Kleines Schlafzimmer Bett mit Schubladen.jpg

Hängegarderoben

Keinen Platz für den stummen Diener im kleinen Schlafzimmer? Diese Hängegarderobe bringst du einfach an der Zimmerdecke an und schon können Kleid, Anzug & Co. knitterfrei und dekorativ aufgehängt werden.

Kleines Schlafzimmer einrichten Hängegarderobe

Schminktische mit viel Stauraum

Ein Schminktisch fürs Schlafzimmer, der äußerst wenig Platz beansprucht – ein Traum! Dieses schicke Designer-Möbel wird an der Wand befestigt und macht sich in geschlossenem Zustand richtig dünn! Sein Innenleben bietet dafür umso mehr Platz für all deine Schminkutensilien und Stylinggeräte. Die obere Hälfte des Schminktischs dient in aufgeklapptem Zustand als praktische Arbeits- und Ablagefläche, während in den darunterliegenden zwei Türen weitere Dinge elegant verschwinden können.

Kleines Schlafzimmer einrichten - Schminktisch mit viel Stauraum



2 Antworten

D.H.

March 13, 2019

Hallo! Das erste Wandregal: von wem ist es? Grüße Diana
Brigitta

March 13, 2019

Liebe Diana, das Regal ist von Jaanus Orgusaar und heißt DUNE. Du findest es im Shop unter Regale & Sideboards. Liebe Grüße Brigitta

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Zahlungsbedingungen, Versand, Retoure

Zahlungsbedingungen

Versandkosten

Die Versandkosten betragen 3,90 € pro Bestellung. Ab 75 € Einkaufswert ist der Versand für dich kostenlos. Ausgenommen davon sind Speditionsaktikel, bei denen eine einmalige Versandkostenpauschale von 29 € erhoben wird.

Zahlarten

Du hast die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Sofortüberweisung, giropay und PayPal. Mit dem PayPal Gastkonto auch mit Kreditkarte und per Lastschrift.

Hast du die Zahlung per Vorkasse gewählt, so solltest du den Kaufpreis direkt nach Vertragsschluss auf das folgende Konto überweisen:

Begünstigte: Brigitta Ziegler 

IBAN: DE14600501017495073016 

BIC/SWIFT: SOLADEST600 

Bank: Baden-Württembergische Bank

Die Ware wird unverzüglich nach Zahlungseingang verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang des vollen Rechnungsbetrags. 

Für die Zahlung per Paypal musst du ein PayPal-Konto haben bzw. dich dazu registrieren. Während des Bestellprozesses wirst du auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Nachdem du dich dort mit deinen Zugangsdaten angemeldet hast, kannst du die Zahlung abschließen. Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung. 

Bei Zahlung per Sofortüberweisung kannst du über eine sichere, TÜV-geprüfte Verbindung direkt via Online-Banking bezahlen. Du wirst nach dem Kauf auf die Sofortüberweisung-Seite weitergeleitet, wo du deine Online-Banking Zugangsdaten und eine TAN-Nummer eingeben und den Kauf abschließen kannst. Deine Bankdaten werden nicht gespeichert und sind von niemandem außer dir einsehbar. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.

Ähnlich wie Sofortüberweisung, ermöglicht giropay das direkte und sichere Bezahlen via Online-Banking. Du wirst nach dem Kauf direkt auf giropay-Seite weitergeleitet, wo du die Bankleitzahl deiner Bank eingeben musst. Nimmt deine Bank an dem giropay-Bezahlsystem teil, kannst du deine Online-Banking-Zugangsdaten eingeben und mit einer TAN-Nummer deinen Kauf bezahlen. Der Betrag wird sofort überwiesen und deine Bestellung unverzüglich bearbeitet.
Infos über die teilnehmenden Banken findest du HIER

Du kannst via PayPal auch mit der Kredikarte und per Lastschrift bezahlen. Nachdem du im Bestellprozess auf die Seite von PayPal weitergeleitet worden bist, kannst du dort den  Gast-Zugang auswählen. Danach als Zahlungsart entweder Kreditkarte oder Lastschrift auswählen, die notwendigen Felder ausfüllen und die Zahlung abschließen. Bitte beachte, dass PayPal den Gastzugang nur für drei Bezahlvorgänge ermöglicht.

Dein Konto wird direkt nach Eingang der Bestellung belastet und die Ware unverzüglich verschickt. Sollten die bestellten Artikel noch nicht produziert sein, erfolgt die Produktion nach Eingang der Bestellung.


Versand

Sofort lieferbare Artikel

Die Lieferzeit für sofort lieferbare Artikel mit Standort Deutschland beträgt zwei bis drei Werktage ab Zahlungseingang. Du erhältst eine Versandbestätigung sobald die Ware an den Lieferanten DPD übergeben worden ist. 

Artikel mit Lieferzeit

Die Lieferzeit fü, r Artikel, die vom Hersteller auf Bestellung angefertigt werden und dir danach direkt verschickt werden, wird in der Produktbeschreibung angegeben. 

Nach Eingang Deiner Bestellung wird die voraussichtliche Lieferzeit mit dem Hersteller abgestimmt und Du darüber in einer gesonderten Mail informiert. Nachdem die Ware an den Lieferanten übergeben worden ist, erhältst du eine Versandbestätigung per E-Mail mit deiner Sendungsnummer zur Sendungsverfolgung und die Rechnung in pdf-Format.

Einige Artikel werden aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichts als Speditionsartikel versendet. Ein Liefertermin wird von der Spedition mit dir abgestimmt.

Solltest du mehrere Artikel bestellt haben, die unterschiedliche Lieferzeiten haben, dann werden die sofort versandfertigen Artikel innerhalb von zwei Tagen verschickt. Artikel mit einer Herstellungszeit werden separat geliefert. 

Versand in die EU und Schweiz

Ich versende sehr gerne auch in die andere Länder der Europäischen Union und in die Schweiz

Bei Bestellungen in die Schweiz und Norwegen wird dir eine Nettorechnung (ohne die Deutsche MwSt.) ausgestellt. Die Schweizer bzw. Norwegische Mehrwertsteuer sowie die Einfuhrgebühren müssen vom Käufer übernommen werden.


Retoure


Wenn du etwas zurückgeben möchtest, kannst du dies 14 Tage ab Erhalt der letzten Ware tun. 

Ab den 13.0, 6.2014 muss ein Widerruf ausdrücklich erklärt werden und kann entweder schriftlich oder telefonisch folgen. Bitte verwende dazu das Widerrufsformular. Alternativ kannst du eine E-Mail an info@balticdesignshop.de senden oder den Widerrufswunsch telefonisch unter 0711 – 907 38 200 (Mo-Fr 9 – 14 Uhr) mitteilen. Danach erhältst du per E-Mail ein Retourenlabel zum Ausdrucken oder eins zum Draufkleben per Post und kannst die Ware zur Post bringen. Wenn du einen Artikel bestellt hast, der per Spedition geliefert wurde, wird mit dir ein Termin zum Abholen telefonisch vereinbart.